Beate Rosenthal

Zur Person

Beate Rosenthal greift auf langjährige Management und Führungserfahrung in verschiedensten Konsumgüterkategorien zurück, wie z.B. Prestige Parfüms, Uhren, Elektrogeräte, Haarpflege, Babypflege, Wasch-, Putz- Reinigungsmittel, Snacks und Gesundheit. 

Aktuell ist Frau Rosenthal als Globale Direktorin Digital & Media bei Merck Consumer Health Care in Darmstadt tätig.

Von 1996 bis 2015 war Sie bei Procter & Gamble sowohl in global strategischen als auch operativ kommerziellen Führungsrollen in Deutschland, Österreich, Schweiz tätig, zuletzt als Kommerzielle und Marketing Leiterin des P&G Prestige Marken Portfolios für DACH, verantwortlich für 17 Parfümmarken, u.a. Hugo Boss.

Von 2007 bis 2012 war sie als Associate Marketing Direktorin global verantwortlich für die Megabrand Braun und hat dort Marketing Positionierung, Innovationsmanagement und Digitales Marketing / eCommerce orchestriert. 

Frau Rosenthal wurde mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Markenaward „Beste neue Marke“ 2001 und als „Generation CEO“ Gewinnerin 2010.“ Sie ist als Rednerin aktiv wie z.B. auf der Dmexco 2016.

Frau Rosenthal übernimmt Verantwortung in vielfältigen Netzwerken, u.a. als Vorstandsmitglied Ihres Rotary Clubs und des Generation CEO Netzwerkes.

Frau Rosenthal hat an der Universität Göttingen und an der UCLA Betriebswirtschaftlehre und Volkswirtschaftlehre mit dem Abschluß Diplomkauffrau studiert.

Seit Herbst 2015 ist Beate Rosenthal Dozentin zum Thema Innovationsmanagement an der Goethe Universität Frankfurt.

Top