Hon.-Prof. Dr. Harald Jossé

Zur Person

Hon.-Prof. Dr. Harald Jossé, M.A., war bis Ende 2012 Geschäftsführer des Instituts für Markencontrolling FORSA BrandControl GmbH. Anders als viele Markentheoretiker hat Jossé in seiner beruflichen Laufbahn als Geschäftsführer selbst erfolgreiche Marken entscheidend mit gestaltet.

Nach dem Abitur studierte er an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz Publizistik bei Elisabeth Noelle-Neumann, das er zunächst mit dem Magisterexamen und mit 25 Jahren mit einer Summa-cum-laude-Promotion abschloss. Bereits während seiner Studienzeit war er Lehrbeauftragter an der Uni Mainz.

Elisabeth Noelle-Neumann holte ihn dann zunächst zum IfD Allensbach, wo Harald Jossé in der Abteilung "Fernsehforschung" beschäftigt war. Mit diesen Erfahrungen und Kompetenzen wechselte er zur Abteilung "Neue Medien" des Burda-Verlages. Im Auftrag von Burda war Jossé als Forschungssprecher von SAT 1 und Gründungsgeschäftsführer der ersten privaten Radios Radio 1 und Radio Bayern an der Etablierung einiger der erfolgreichsten Fernseh- und Hörfunkmarken beteiligt. Daneben hielt er Lehrveranstaltungen im Fachbereich Kommunikationswissenschaften der Universität München ab.

Operative Verantwortung trug Hon.-Prof. Dr. Jossé dann als Alleingeschäftsführer bei Radio RPR und Geschäftsführer Marketing bei Radio FFH, zu deren erfolgreicher Etablierung er ebenfalls maßgeblich beitrug. Jossé kennt deshalb das Markengeschäft sowohl aus Medien- als auch aus Kundensicht. 1993 gründete Jossé die BrandControl GmbH und 1994 mit Partnern die NIKO Media Research GmbH. Beide Gesellschaften führte er als geschäftsführender Gesellschafter parallel. Im Sommer 2011 verkaufte er BrandControl an das forsa Institut in Berlin, blieb aber weiterhin als Geschäftführer der neuen FORSA BrandControl und der NIKO Media GmbH tätig.

Seit April 2007 war er wieder Lehrbeauftragter für Marketing Controlling an einer privaten Fachhochschule. Seit 2009 ist er Lehrbeauftragter im FB Wirtschaftswissenschaften, Abteilung Marketing an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main (Vorlesung "Marktkommunikation" und Seminar Marketing-Controlling).

Der über viele Jahre hinweg ausgesprochen engagierte externe Lektor der Abteilung Marketing, Herr Dr. Harald Jossé, wurde am 21.05.2014 von der Goethe-Universität feierlich zum Honorarprofessor ernannt.

Er ist langjähriges Mitglied im Arbeitskreis "Wertschöpfung durch Kommunikation" der Deutschen Public Relations-Gesellschaft, im Arbeitskreis "Kommunikations-Controlling" des Internationalen Controller-Vereins und Vorstand "Finanzen" des Kommunikationsverbandes.

Top