Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten

Eine Musterdatei (DOC-Format) für die Anfertigung einer Seminar-, Diplom- oder Bachelorarbeit können Sie hier herunterladen.

Außerdem haben wir eine Reihe von Hinweisen für die Anfertigung von Seminar-, Diplom- oder Bachelorarbeiten zusammengestellt.

Zudem sei darauf hingewiesen, dass erst ein umfassendes Bild von einer Arbeit sichtbar wird, wenn diese am Stück gelesen werden kann. Auch wenn mit allen Hinweisen der Betreuer an den Bearbeiter einer Arbeit immer eine Verbesserung der Arbeit angestrebt wird, so müssen diese Hinweise stets als unverbindlich eingestuft werden.

Das Berufen auf das vermeintliche "Absegnen" bestimmter Passagen der Arbeit ist folglich nicht möglich!

 

 

Wichtiger Hinweis für die Studierenden der Professuren Skiera, Landwehr, Reiner und Wies

Ab sofort werden alle eingereichten Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten mit einer Plagiatssoftware (turnitin.com) geprüft. Die Arbeit muss vom Studierenden dort eingereicht werden. Ohne die Einreichung kann keine Benotung der Arbeit vorgenommen werden.

Zur Anmeldung für die Plagiatssoftware geht es hier. Eine Kurzanleitung wie es funktioniert gibt es hier.

Nähere Informationen und Daten zur Anmeldung (Kursname und Passwort) erhalten Sie bei Ihrem Betreuer.

WICHTIG: Bitte den „digitalen Beleg“ und das Formular zur Übereinstimmung mit ausdrucken und einreichen!

 

 

 

Top