Lisa Eckmann

Lisa Eckmann ist seit August 2018 Doktorandin am Lehrstuhl für Markt- und Konsumentenpsychologie. Zuvor studierte sie Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing und Management an der Goethe-Universität Frankfurt sowie Behavioral Economics an der Wharton School, University of Pennsylvania. Während ihres Studiums arbeitete sie als Tutorin und sammelte außerdem Praxiserfahrung im strategischen Marketing sowie im Projektmanagement.

Forschung

Forschungsinteressen

  • Konsumentenverhalten
  • Minimalismus
  • Processing Fluency
  • Evaluative Konditionierung

Ausgewählte Publikationen

  • Landwehr, Jan R./Eckmann, Lisa (2020): "The nature of processing fluency: Amplification versus hedonic marking", Journal of Experimental Social Psychology, 90, DOI: 10.1016/j.jesp.2020.103997.

Ausgewählte Konferenzen

  • Eckmann, Lisa/Landwehr, Jan R. (2020): "Minimalism in Material Possessions: Theory and Measurement", in NA - Advances in Consumer Research, Volume 48, eds. Jennifer Argo, Tina M. Lowrey, and Hope Jensen Schau, Duluth, MN: Association for Consumer Research, 308-309.

Lehre

Lehre auf Masterniveau

  • Forschungsseminar "Consumer Behavior"
  • Workshop "Marketing Analytics Intro R"

Sonstiges

  • Koordinatorin der Masterstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und International Management
Top