Shunyao Yan


Interessen

Digital Advertising
Media Consumption
Information and Attention
Applied Econometrics
Machine Learning

Zur Person

Shunyao Yan (1994) hat einen Bachelor-Abschluss in Business Administration mit Schwerpunkt Management der Universität Nanjing, China. Während ihres Bachelor-Studiums absolvierte sie ein Auslandssemester im Bereich Business and Law an der Universität von Sydney, Australien. Neben ihrem Studium sammelte sie praktische Erfahrungen in der Unternehmensberatung und leitete das Tennis-Team der Nanjing University Business School.

Seit Oktober 2016 nimmt Shunyao Yan am Doktorandenprogramm der Graduate School of Economics, Finance, and Management (GSEFM) teil. Seit August 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Electronic Commerce an der Goethe-Universität Frankfurt.

Shunyao Yans aktuelle Forschung konzentriert sich auf die Monetarisierung von digitalen Inhalten, insbesondere von digitalen Nachrichten. Ihre Forschung analysiert, wie verschiedene Erlösmodelle die Nachfrage- und Angebotsseite digitaler Nachrichten beeinflussen und wie sich daraus ein neues Erlösmodell für digitale Nachrichten entwickeln kann, das sowohl in finanzieller als auch gesellschaftlicher Hinsicht einen positiven Beitrag leisten kann.


Ausgewählte Arbeitspapiere

"How Does the Adoption of Ad Blockers Affect News Consumption?”, R&R Journal of Marketing Research, previously titled "Do Ads Harm News Consumption?"

Shunyao Yan, Klaus M. Miller, Bernd Skiera

“Paywall and Content Polarization”

Shunyao Yan

Top