Steffen Försch

Interessen

  • Programmatic Buying
  • Big Data Analysis

      Zur Person

      Steffen Försch (geb. 1987) studierte Informatik mit dem Schwerpunkt Allgemeine Informatik an der Goethe Universität Frankfurt. Sein Studium schloss er 2013 als Master of Science ab.
       
      Bereits während seines Studiums sammelte er berufliche Erfahrungen bei einem Software-Dienstleister, bei dem er nach seinem Studium als Software-Entwickler beschäftigt war.
       
      Seit Mai 2014 promoviert Steffen Försch als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Electronic Commerce an der Goethe-Universität in Frankfurt.

       

      Publikationen/Konferenzbeiträge:

      • Försch, S., Heise, M. & Skiera, B. (2016), "The Impact of Hard- and Soft-Floors in Real-Time Advertising Auctions on Publisher’s Profit", EMAC 2016, Oslo, Norway.
      • Försch, S., Heise, M. & Skiera, B. (2016), "The Impact of Hard- and Soft-Floors in Real-Time Advertising Auctions on Publisher’s Profit", Marketing Science 2016, Shanghai, China. 
      • Skiera, B, Försch, S., Heise, M. (2017), "Akteure und Prozesse im Real-Time-Advertising", WiSt, 6, (June 2017).

       

      Lehrveranstaltungen 

      • WS 14/15: Pflichtmodul "Marketing 2", Teaching Assistant 
      • SS 15: Pflichtmodul "Marketing 2", Teaching Assistant
      • WS 15/16: Pflichtmodul "Marketing 2", Teaching Assistant
      • WS 15/16: Wahlpflichtmodul "Electronic Commerce", Teaching Assistant
      • SS 16: Pflichtmodul "Marketing 2", Teaching Assistant
      • SS 16: Seminar "Planspiel: Online-Marketing in der Reisebranche", Teaching Assistant
      • WS 16/17: Pflichtmodul "Marketing 2", Teaching Assistant
      • SS 17: Wahlpflichtmodul "Electronic Commerce", Teaching Assistant

       

       

       

      Top